Flyer Vorderseite

Die "Musical Family" präsentiert
"Oklahoma!"

Neuer Musical-Klassiker in Eckental

Nach den großen Erfolgen mit den Musicals "Joseph" (2003/2004), "Die Schöne und das Biest" (2007/2008) und "Jesus Christ Superstar" (2010/2011) bringt die Eckentaler "Musical Family" nun bereits das vierte Stück auf die Bühne.


Größere Kartenansicht

Die Vorstellungstermine sind:

31.10.2013 (Donnerstag) 19.30 Uhr
2.11.2013 (Samstag) 19.30 Uhr
3.11.2013 (Sonntag) 17.00 Uhr
8.11.2013 (Freitag) 19.30 Uhr
9.11.2013 (Samstag) 14.30 Uhr
10.11.2013 (Sonntag) 17.00 Uhr
jeweils in der Mehrzweckhalle Eschenau (Pfarrgarten 1, 90542 Eckental).
Einlass ist eine Stunde vor Vorstellungsbeginn bei freier Platzwahl. Für Imbiss und Getränke ist gesorgt.

Das Musical „Oklahoma!“ spielt Anfang des 20. Jahrhunderts, kurz bevor der Staat Oklahoma gebildet wird und den Vereinigten Staaten beitritt. Es ist eine Geschichte von einfachen rivalisierenden Cowboys und Farmern mit all ihren Sorgen und Freuden. Die Geschichte dreht sich um mehrere komplizierte Liebesgeschichten mit immer wieder witzig-peppigen Wendungen, Dialogen und Liedern. Im zentralen Konflikt geht es um die Farmerstochter Laurey und den Cowboy Curly, die sich lieben, dies aber sich und vor allem dem jeweils anderen nicht so einfach eingestehen wollen. Als Laurey mit dem Landarbeiter Jud Fry auf ein Fest geht, eskaliert alles, da dieser nun glaubt, Laurey beanspruchen zu können. Ob es dann doch noch zum Happy End kommt, schauen Sie sich am besten selbst an!

„Oklahoma!“ von Rodgers und Hammerstein wurde 1943 am Broadway uraufgeführt und hat Geschichte geschrieben. Zum ersten Mal dienten die Songs und Musikstücke nicht nur als Einlagen, sondern führten auch die Handlung weiter. Einige der Melodien wie „Oklahoma“, „Sonst sagt man noch wir sind ein Paar“ und „Wunderschön ist dieser Morgen“ sind immer noch weltberühmt!

Neben vielen bekannten Darstellern aus früheren Inszenierungen sind auch etliche neue Gesichter auf der Bühne zu entdecken, auf die das Publikum gespannt sein darf. Gudrun Höhn und Karl-Heinz Müller führen Regie. Der Tradition folgend wird unter der musikalischen Leitung von Chordirektor Udo Reinhart wieder alles live gespielt und gesungen, die Begleitband führt Walter Friedl. Trude Stief mit ihrer Gruppe konnte für die Tanzszenen gewonnen werden. Helga Baumann entwirft die Kostüme. Die Kulissen planen und bauen Karl-Heinz Müller und Karl-Heinz Höhn. Die Projektleitung unterliegt Götz Baudler, die Gesamtleitung Holger Pampel.

Sichern Sie sich rechtzeitig ihre Karten in folgenden Vorverkaufsstellen:
Eschenau, Heroldsberg & Gräfenberg: Geschäftsstelle der Vereinigten Raiffeisenbanken
Igensdorf: B2-Laden
Uttenreuth: Kupfers Laden
Lauf/Pegnitz: City Paper
telefonisch: 09126 6860 (Hartmut Estner)
09126 1230 (Karl-Heinz Müßigbrodt)
Kartenpreise:
Erwachsene: 19 €
Ermäßigte: 16 €
Kinder (6-14 J.): 11 €
Eventuell vorhandene Restkarten gibt es auch an der Abendkasse.


MF-Facebookseite


Impressum

Die "Musical Family" wurde am 5. Juni 2003 gegründet und ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein mit dem Ziel, den Chorgesang zu pflegen und musikalische Theaterstücke aufzuführen.
Ein weiteres Ziel des Vereins ist und bleibt es, Laien verschiedenen Alters zusammenzuführen. Jung und Alt sollen einen Platz im Stück finden und die Chance erhalten, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Musical Family e.V., Am Mühlwehr 2, 90542 Eckental, E-Mail: kontakt@musical-family.de, Internet: www.musical-family.de
Vertretungsberechtigter Vorstand: Holger Pampel (Vorsitzender), Michaela Müßigbrodt (Stellvertreterin)
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §6 Mediendienstestaatsvertrag (MDStV): Holger Pampel, Am Mühlwehr 2, 90542 Eckental
Registergericht: Amtsgericht Erlangen, Aktenzeichen 1AR101/03
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.